Archiv

2017

1998 - Komödie der Eitelkeit

Komödie der Eitelkeit

Wir werden sehen, daß „die Eitelkeit eine Sau“ und „ihr Name Weib“ ist. Und aufgrund dieser Tatsache werden wir erkennen, „daß wir alle verweiblicht sind“, denn „die Eitelkeit hat von uns allen, auch von uns Männern, im eigentlichen Sinn des Wortes Besitz ergriffen.“
Die Politik, die Menschen, selbst die Religion wird euch die Eitelkeit austreiben.

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei nicht um pseudo-intellektuelle-terroristische Racheakte gegen die Frauenbewegung!
Vielmehr geht es hierbei um die „Komödie der Eitelkeit“ von Elias Canetti, die die Theater-AG der Edertalschule Frankenberg als Ihr diesjähriges Theaterprojekt auserkoren hat.

1997 | Schließen | 1999